humanmonitoring

Concept / Themenfindung

Diplomarbeit: Sebastian Glaeser | Prüfer Prof. Erich Schöls | Zweitprüfer Prof. Braun
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES. WUERZBURG. 2006
Die Beschäftigung mit diesem Thema beinhaltet für den Bereich des Forschungsprozesses die Beschäftigung mit sämtlichen am und um den menschlichen Körper generierbaren Daten. Bildlich gesprochen umgibt jeden Menschen eine systemimmanente Aura, die sich aus äußeren und inneren Einflüssen zusammensetzt. Diese Aura besteht aus Daten, die man als "vierte Dimension des Menschen" bezeichnen könnte. Ziel dieser Arbeit ist es, diese Dimension in eine Visualisierungsform zu bringen.
Beispielhaft für das Gesamtkonzept werde ich mich voraussichtlich mit 3 Datenarten befassen: EKG, Bewegung und Verortung dieser Werte.